Öffentliche Anlässe 2020

Räbeliechtliweg

Nach reiflicher Überlegung und Abklärungen mit den Behörden haben wir uns entschieden den Räbelichtliumzug 2020 wegen dem Coronavirus abzusagen.

Weil uns der traditionelle Anlass, für die Kinder und Erwachsenen von Eschenbach mit seiner Stimmung und seinem Hintergrund aber wichtig ist, haben wir beschlossen einen Räbelichtliweg zu gestalten. Bei diesem können sich die Familien ohne zeitliche Vorgabe in eine Richtung frei hindurch bewegen.  

Der Start ist in der Ufnau 4 beim Haus von Nicole & Christian Kündig. Dort am Bach entlang, vorbei an der Blessstrasse, durch die Schleuse bis zum Haus an der Mühlestrasse 20 von Marina & Daniel Herzog. Diese gestalten auch dieses Jahr ein prachtvolles „Räbelichtlihuus“. Dies bildet dann auch den Schluss. Auf Getränke, Verpflegung oder eine Festwirtschaft wird bewusst verzichtet.  

Dass solch ein Räbelichtliweg aber überhaupt zustande kommen kann, sind wir auf die Mithilfe von Ihnen und Ihren Kindern angewiesen. Denn wir brauchen haufenweise ausgehölte und geschnitzte Räben. Die Räben können bis am Dienstag, 27.10.2020 bei Angi Hanselmann bestellt werden.  Die Räben werden in einem Bio- Müllsack abgegeben, welcher kompostierbar ist.  

Die prachtvoll geschnitzten Räben bringen Sie dann bitte entweder am Donnerstag 12.11.20 zwischen 16.00 und 18.00 Uhr oder am Freitag 13.11.20 zwischen 09.00 und 11.00 Uhr an der Kirchgass 8 in Eschenbach vorbei. Das Familienforum wird die Räben für den Abend dann auf dem Weg verteilen.

Das Schutzkonzept für den Räbenliechtliweg finden Sie hier.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher mit Maske!

 

Datum & Zeit:

Freitag, 13.11.2020, ab 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr 
 

Kosten:

Die Räben werden dieses Jahr von der St. Galler Kantonalbank Eschenbach gesponsert. 
 

Räben-Bestellung:

Bis am 27.10.2020 bei Angi Hanselmann bestellt werden. 
 

Verantwortung:

This Faisst: 079 325 01 34






Route: